Dippoldiswalde, 14.4.2022

Veröffentlicht am

Eine Antwort »

  1. Vor kurzem hat die POLIZEI Waffen, Minen und weitere Ausrüstung angeboten. Dieser Verein hat sich – offenbar in Zusammenarbeit mit einer „Generalstaatsanwaltschaft Koblenz“ – in die angebliche Planung von Anschlägen und Entführungen von als Reichsbürger und Querdenker bezeichneten Deutschen eingeschaltet:

    https://www.n-tv.de/politik/Justiz-ermittelt-Querdenker-wollten-Lauterbach-entfuehren-article23268419.html

    Bei kriminellen Ausländern halten sich diese Organisationen zurück.
    Es ging – wie meist – um das Unterdrücken von Deutschen, speziell der um ihre Freiheit kämpfenden Sachsen. Daß jene helle, deutsch und unbeeindruckt sind, zeigt das Plakat der Dippoldiswalder.

    Den fast entführten Herrn könnten Damen wie Christina Lampowitz, Anjela Amselzweig, Agnes Klug-Libevrau, Melanie Stiefelschaft, Nancy Klaps-Rijkenbach wieder aufrichten, vielleicht im BRD-TV zum Thema:

    „Krank nach Booster – macht Deutschland schlapp?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: