Die Volksverarsche geht weiter

Veröffentlicht am

Am Mittwoch hielten die Ministerpräsidenten eine Telephonkonferenz ab, um über angebliche Lockerungen der Corona-Maßnahmen zu beraten.

Liest man das gesamte Papier, erkennt man einen ganz anderen Plan.

Das ist eine Lüge.

In anderen Ländern, die keine Beschränkungen verhängten, gab es keine höheren Infektionszahlen.

Die Beschränkungen waren unnötig.

Inzwischen ist durchgesickert, daß die App bei einem Update automatisch installiert werden soll.

Angeblich anonym und datenschutzkonform, aber das kann niemand nachprüfen.

Wir bekommen einen Staatstrojaner auf unseren Handys installiert.

Die Tests werden ausgeweitet. So erhält man weiter hohe Infektionszahlen, um die Aufrechterhaltung oder gar Verschärfung der Beschränkungen zu rechtfertigen.

Darunter dürften auch Versammlungen fallen.

Nachdem die anderen, angeblich befristeten Maßnahmen immer wieder verlängert wurden: Glaubt jemand wirklich, daß es beim 31. August bleibt?

Damit bestätigt sich, was wir schon am Anfang geäußert haben: Die Opposition, die in den letzten fünf Jahren große Erfolge erzielt hat, soll stillgelegt werden.

Da hat sich die Pharmalobby durchgesetzt.

Eine natürliche Immunisierung soll verhindert werden. Die Panik-Show wird weiterbetrieben, damit sich möglichst viele impfen lassen – möglicherweise auch per Zwang.

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/bund-laender-beschluss-1744224

Nachdem eine Vielzahl von Fachärzten bestätigt hat, daß der Virus nicht gefährlicher als ein Grippe-Virus ist: Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen?

Ohne Grund wurden unsere Grundrechte außer Kraft gesetzt und die Wirtschaft an die Wand gefahren. Und jetzt sollen wir uns mit ein paar „Lockerungen“ abspeisen lassen? Für wie blöd halten die Politiker uns?

Wir fordern die sofortige Beendigung der Repressalien.

»

  1. Man verteilt das Fell des Bären ( Geld für Pharmamafia + Co ) ehe man den Bären erlegt hat. Mich impft keiner, eine App kommt auf keines meiner Smartfones. Wenn der Shut down noch 4 Wiochen weitergeht ist nichts mehr zu verteilen. Milos Zeman meinte:
    Wenn du in einem Land lebst, wo das Angeln ohne Angelschein bestraft wird, ein illegaler Grenzübertritt ohne Papiere aber mit lebenslander Alimentation belohnt wird, kannst du mit Recht sagen:“ dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Die Gesundheitstunte ist der schlagende Beweis.

  2. Ja, dieses Land wird von Idioten regiert, die am laufenden Band selbst Fake-News produzieren und jetzt mittlerweile auch sogar schon in Printmedien ihre „Fakten-Checker-Fake-News“ bringen – kürzlich erst gelesen, wie großartig und völlig harmlos doch so ein Mundschutz ist . . . ich dachte, ich falle vom Glauben ab, nachdem ich viele gegenteilig lautende Veröffentlichungen namhafter Ärzte zu dem Thema gelesen hattte. Wir haben den 18. Mai heute – der Wahnsinn geht weiter – und ich kann nur eins sagen: Demonstrationen sind der einzige Weg, diesen ganzen Irrsinn zu beenden. Ich hätte niemals geglaubt, dass man dieses Volk in einer konzertierten Aktion dazu bringen könnte, gegen seine eigenen Interessen zu handeln. Mein persönliches Schicksal ist mir eigentlich ziemlich egal geworden, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass über die schmerzhafte Erfahrung immer mehr Menschen bewusst werden möge, wie weit mittlerweile die Freiheits- und Bürgerrechte eingeschränkt worden sind. Das merkt man natürlich nur, wenn man als freiheitsliebender Mensch diese auch einfordern möchte, um dann eben festzustellen, dass wir mittlerweile totalitäre Strukturen im Land haben. Dieses zu erkennen ist die wichtigeste Voraussetzung, um überhaupt Handlungsbedarf zu erkennen und sich nicht damit abzufinden, dass dieses ohnehin schon gebeutelte Land restlos an die Wand gefahren wird. Was hier geschieht, ist dermaßen enttäuschend und frustrierend. Aber nur aus dieser kollektiven Erfahrung heraus kann und wird etwas wirklich Neues, Gutes und Positives entstehen. Zurück zu der „Normalität“, die vorher schon komplett unnormal gewesen ist, möchte ich ohnehin nicht mehr. Ich möchte die Morgenluft wirklicher Freiheit atmen, in einer echten Demokratie leben, wo auch kritische Stimmen (gerade auch von Wissenschaftlern, die in der Corona-Frage diffamiert worden sind) gehört und berücksichtigt werden im Zusammenhang mit Entscheidungsfindungen, die das Wohl des gesamten Volkes im Blick haben. Ich kann das Wort „Verschwörungstheoretiker“ als ewige Waffe im Kampf gegen missliebige Meinungen einfach nicht mehr hören.
    Wirkliche Demokratie – davon sind wir – leider – im Moment noch meilenweit entfernt, wenn ich sehe, wie gegen demonstrierende Bürger vorgegangen wird, die nur auf die Einhaltung des Grundgesetzes bestehen.
    Das ist ein unfassbarer Skandal, der nicht ungeahndet bleiben darf.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Vaterland!

  3. Heike Zimmermann

    Ich kann MK nur zustimmen und hoffen, dass wenigstens das Volk etwas erreichen kann, wenn es auf die Straße geht. Bis jetzt sieht es jedoch nicht danach aus. Schon viele Jahre bin ich mit der Politik nicht einverstanden und weiß nicht wen man wählen soll.
    Es wird nur immer schlimmer, wie man jetzt erkennen muss. Dass es so schlimm wird, wie seit dem Lockdown, hätte ich im schlimmsten Alptraum nicht gedacht.
    Sehr, sehr traurig, dass Menschen immer wieder Ihre Machtstellung missbrauchen.
    Einigkeit und Recht und Freiheit für das deutsche Volk!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: