CDU will Kommunisten unterstützen

Veröffentlicht am

Es war nicht anders zu erwarten: Die CDU in Thüringen will nun doch mit den Mauermördern zusammenarbeiten.

Obwohl das linksextremistische Bündnis aus SED, SPD und Pädophilenpartei abgewählt wurde, will die CDU ihm zu einer weiteren Amtszeit verhelfen.

Vermitteln soll der frühere Stasi-Mitarbeiter IM Larve. Dabei geht es vor allem darum, einen Namen zu finden, denn man will es offiziell nicht Koalition nennen. Im Gespräch ist das Wort „Projekte-Regierung“.

Die CDU will Minister stellen und wird dabei im Gegenzug der SED-Politik zustimmen. Das wird üblicherweise „Koalition“ genannt.

Die CDU verrät weiter ihre Werte, nun auch an die DDR-Kommunisten. In einigen westlichen Bundesländern arbeitet sie bereits mit Päderasten zusammen.

Wir können daher festhalten:

Wer Altparteien wählt, wählt Mauermörder.
Wer Altparteien wählt, wählt Kinderschänder.

https://www.n-tv.de/politik/CDU-draengt-in-Ramelows-Kabinett-article21494899.html

Eine Antwort »

  1. Mit diesem Wahlsystem was wir haben wird es nie ein anderes System geben außer die AFD bekommt über 50%
    traurig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: